Multikupplungen

Alle Kreisläufe unter Kontrolle

Temperaturbereich

  • min. -20 °C
  • max. +160 °C

Betriebsdruck

  • 0 - 15 bar

Nennweiten Steckmaß

  • 9 mm (NW09)
  • 12 mm (NW12)

Ausführung der Kupplung

  • freier Durchfluss (nicht absperrend)
  • einseitig
  • beidseitig

 
>> Produktbroschüre Kupplungssysteme Multikupplungen


Weitere Optionen entnehmen Sie bitte den untenstehenden Informationen.

Multikupplungen für die Werkzeugkühlung und Werkzeugtemperierung.

Für Temperier-Anwendungen zum Verbinden und Trennen von Temperierkreisläufen an Spritzgießwerkzeugen. Zentrale Anordnung der Anschlüsse für ein schnelleres und sicheres Arbeiten.

Zentraler Anschluss Ihrer Temperierkreisläufe:

  • Optimierung der Werkzeugwechselzeiten
  • Rationalisierung der Anschlussvorgänge
  • Reduzierung der Schlauchlängen

Effizient und schnell

  • Sicheres und schnelles Anschließen und Trennen durch einfaches Drehen des Bedienhebels
  • Erhältlich mit freiem Durchgang sowie einseitig oder beidseitig absperrend
  • Alle Multikupplungen mit FKM-O-Ring-Abdichtung
  • Bei Dauerbetrieb über 160°C sollte eine exakte Abklärung der nötigen Ausführung erfolgen
  • Bei dem Einsatz von Steckschläuchen ist eine maximale Dauertemperatur von 100°C zu beachten!