Temperierkupplungen

Alle Kreisläufe unter Kontrolle

Temperaturbereich

  • min. -20 °C
  • max. +160 °C

Betriebsdruck

  • 0 - 10 bar (NW06)
  • 0 - 15 bar (NW09)

Nennweiten Steckmaß

  • 9 mm (NW06)
  • 13 mm (NW09)

Ausführung der Kupplung

  • freier Durchfluss (nicht absperrend)
  • einseitig
  • beidseitig

>> Produktbroschüre Kupplungssysteme Monokupplungen


Weitere Optionen entnehmen Sie bitte den untenstehenden Informationen.

Schnellkupplungen für die Werkzeugkühlung und Werkzeugtemperierung.

Einfache Handhabung, sicheres sowie schnelles Kuppeln und Trennen, robust und zuverlässig für kurze Rüstzeiten und optimale Betriebssicherheit

  • Zur Verbindung von Temperierleitungen für verschiedenste Temperiermedien
  • Erhältlich mit freiem Durchgang sowie einseitig oder beidseitig absperrend
  • Alle Kupplungen mit FKM-O-Ring-Abdichtung
  • Bei Dauerbetrieb über 160°C sollte eine exakte Abklärung der nötigen Ausführung erfolgen
  • Optional sind alle Kupplungstypen mit Entriegelungssicherung ausrüstbar
  • Bei dem Einsatz von Steckschläuchen ist eine maximale Dauertemperatur von 100°C zu beachten!
  • Zur optischen Trennung sind die Hülsen der Kupplungssysteme auch in blau und rot erhältlich
  • Für europäische und internationale Stecksysteme

Europäische Stecksysteme: mit Einhand-Bedienung und O-Ring-Abdichtung.
Internationale Stecksysteme: mit Zweihand-Bedienung mit Flachdichtung.